Stachelflosser – Korallen-Blog

Vorischt, kann piksen!

Die Stachelflosser (Acanthopterygii (= Euacanthomorphacea bei Betancur-R. et al. 2013)) sind ein Taxon der Echten Knochenfische (Teleostei), zu dem über 250 Familien und mehr als 14.000 Arten gehören. Sie sind weltweit im Meer und in fast allen Süßgewässern verbreitet.

via Stachelflosser – Wikipedia.

Anemonenfische – Korallen-Blog

Bekannt von Nemo, dem kleinen Clownfisch!

Die Anemonenfische (Amphiprion), nach den beiden bekanntesten Arten häufig auch Clownfische genannt, sind eine in den Korallenriffen des tropischen Indopazifik vorkommende Gattung der Riffbarsche (Pomacentridae), die in enger Symbiose mit Seeanemonen lebt. Dabei leben die einzelnen Arten nur mit bestimmten Arten von Symbioseanemonen zusammen. Die Symbioseanemonen bieten den Anemonenfischen, die alle schlechte Schwimmer sind, Schutz vor Raubfischen. Auch die Anemonenfische schützen ihre Symbiosepartner vor Fressfeinden, z. B. Falterfische. Annahmen, die Fische würden ihre Partner füttern, konnten nicht bestätigt werden, dagegen werden Symbioseanemonen, deren Fischpartner weggefangen wurden, bald von Falter- oder Feilenfischen gefressen.

via Anemonenfische – Wikipedia.